CoreTeka Automotive Zone im iForum

IForum, eines der größten IT-Ereignisse in der Ukraine, fand am 25. Mai in Kiew statt

Bei iForum waren über 9’000 Besucher, was ein großes und wachsendes Interesse an IT und Innovationen in der ukrainischen Gesellschaft zeigt.

Die Konferenz umfasste 6 Streams mit verschiedenen Themen: angefangen von Internet Business / Startups und Advertising bis zu Edtech, CRM und Loyalität.

Neben der Konferenz mit interessanten Berichten bot das iForum viel Raum für den Ausstellungsbereich, der von verschiedenen Sektionen präsentiert wurde. Der größte mit einer Größe von ca. 450 m² war der Ausstellungsbereich „Stadt der Zukunft“.

In der Stadt der Zukunft, Unternehmen, die Produkte in Bereichen der Robotik, erweiterte und virtuelle Realität, intelligente Häuser, Internet der Dinge, die digitale Fertigung, erneuerbare Energien, Telekommunikation, Datenerfassung und Datenverarbeitung wurden auf ihren Ständen präsentiert.

Die Besucher konnten moderne technologische Produkte mit ihren eigenen Augen sehen, viele interessante ukrainische Projekte finden und ein Gespräch mit ihren Schöpfern haben.

Coreteka als ein Unternehmen, das sich stetig weiterentwickelt und ukrainische IT-Automotive-Gemeinschaft unterstützt, ist Mitorganisator der Automobilindustrie Zone in Bereich „Stadt der Zukunft“ geworden, der von mehreren IT-Automobil-Projekte vorgestellt wurde.

Global Logic zeigte eine verbundene Fahrzeugplattform, ermöglicht den Datenaustausch der Autos und bietet Fahrzeug-zu-Fahrzeug und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation.


Entwickler zeigten auf dem speziellen Bildschirm eine Simulation der echten Autofahrt und Datenverwendung in realen Fällen.
EV HUB hat eine IT-Infrastruktur entwickelt, die es ermöglicht, sowohl den Fahrern als auch den städtischen Einrichtungen Vorteile zu verschaffen, indem sie die elektrischen Ladungen für Elektroautos bequem nutzen.

KAI Vision and UkrBricks präsentierten ihre Computer-Vision-Technologie, die auf den Straßen Steuerungsverkehr ermöglicht und Datenverwendung fürs Fahren vereinfacht, Staus reduziert und um die Umwelt kümmert.
Die Besucher waren vom Arbeitsmodell der Smart City aus Legosteinen beeindruckt und genossen, wie sich die Fahrzeuge bewegten und damit verschiedene Sensoren ein- und ausschalteten.

Autobooking.com präsentierte ihre Internet-Plattform, die eine Möglichkeit gibt, die richtigen Auto-Service einfach zu finden, sie zu bewerten und echtes Feedback von anderen Treibern zu erhalten.
Coreteka interessiert sich für die Entwicklung der ukrainischen IT-Automobil-Gemeinschaft und unterstützt die Umsetzung der Innovationen in Automobilindustrie, Logistik und Einzelhandel.

suchen Sie etwas Interessantes?

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALUNGEN